Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - 55-Jähriger verscheucht Einbrecher

Bergisch Gladbach (ots) - Ungewöhnliche Geräusche an der Eingangstüre ließen am letzten Samstagabend (18.01.2014) gegen 23.45 Uhr einen 55-Jährigen aufhorchen. Er dachte zunächst, ein Familienmitglied versuchte mit einem Schlüssel die Tür aufzuschließen. Als dies jedoch ungewöhnlich lange dauerte, schaute er nach und rief etwas durch die verschlossene Tür. Dann sah er plötzlich durch den Glaseinsatz in der Tür zwei junge Männer in Richtung der Straße Vürfels weglaufen. Anschließend fielen ihm die Aufbruchsspuren an der Eingangstür auf.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Die beiden jungen männlichen Täter werden wie folgt beschreiben: Sie hatten blondes kurzes Haar. Einer trug zur Tatzeit ein helles Sweatshirt.

Weitere sachdienliche Hinweise nimmt die Kreispolizei RheinBerg unter der Telefonnummer 02202-2050 entgegen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: