Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Unfallflucht auf Schulhof bereits geklärt

Bergisch Gladbach (ots) - Bei einer Unfallflucht von gestern (15.01.14) hat die Polizei RheinBerg die Verursacherin bereits ermittelt. Die Unfallfahrerin wurde nämlich vor Ort von einem Zeugen angesprochen, reagierte aber eher unwirsch auf die Ansprache und entfernte sich. Gegen 17:45 Uhr fuhr die 50-jährige Bergisch Gladbacherin auf den Schulhof am Mohnweg, um ihre Tochter abzuholen. Dazu öffnete sie einen Flügel des Doppeltores. Als sie die Öffnung passierte, blieb sie mit der linken Fahrzeugseite an dem noch geschlossenen Torflügel hängen. Sie riss sich selber Teile ihrer Schutzleisten vom Fahrzeug ab und beschädigte auch eine Eisenstange am Schließmechanismus des Tores. Obwohl sie daraufhin vom Hausmeister der Schule angesprochen wurde, fuhr sie davon, konnte aber anhand des abgelesenen Kennzeichens schnell ermittelt werden. Den Beamten gegenüber räumte sie den Unfall ein. Sie habe an dem Schultor aber keine Beschädigung festgestellt. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 1100,-EUR geschätzt. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: