Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Einbrecher verwüsteten Schule

Overath (ots) - Zu einem Einbruch in eine Schule an der Franz-Becher-Straße wurde die Polizei gestern Morgen (14.01.2014) gerufen. Einbrecher hatten sich in der Zeit zwischen dem 13.01.2014 (15.30 Uhr) und dem 14.01.2014 (07.00 Uhr) auf noch unbekannte Weise Zugang zum Schulgebäude verschafft. Sie brachen innerhalb des Gebäudes mehrere Türen auf und durchwühlten im Büro sowie Sekretariat Schränke und Schubläden. Den Inhalt verstreuten sie zum Teil auf dem Boden. Im Lehrerzimmer brachen sie die persönlichen Fächer der Lehrer auf und im Sekretariat machten sie sich über einen Wandtresor her. Zunächst versuchten sie ihn von der Wand zu hebeln, was allerdings misslang. Daraufhin flexten sie ihn auf. Vermutlich um Spuren zu verwischen, versprühten die Täter zum Schluss in sämtlichen Räumen und im Flur den Inhalt von Feuerlöschern. Den Fluchtweg traten die Diebe mit ihrer Beute, bestehend aus einem kleinen Bargeldbetrag, über den Haupteingang an.

Die Kreispolizei RheinBerg bittet Zeugen, die etwas beobachtet haben sich unter der Telefonnummer 02202-2050 zu melden. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: