Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Zwei Autoaufbrecher auf der Flucht festgenommen

Bergisch Gladbach (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am vergangenen Samstagabend (11.01.2014) gegen 23.20 Uhr zwei Männer, die im Bereich Duckterather Busch/Duckterather Weg augenscheinlich in dort geparkte Pkw hineinsahen. Kurze Zeit später hörte der Zeuge einen Knall berstenden Glases und konnte erkennen, dass die Unbekannten die Scheibe eines Pkw eingeschlagen hatten. Danach liefen die Diebe über einen Fußweg davon. Sofort verständigte der Zeuge die Polizei. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnten zwei Männer entdeckt und festgenommen werden, auf die die Personenbeschreibung des Zeugen passte. Es handelte sich um einen 18-jährigen Kölner und einen 16-jährigen Bergisch Gladbacher; beide sind der Polizei bereits bekannt. Bei der Durchsuchung der Diebe wurde ein Nothammer aufgefunden und sichergestellt. In der Vernehmung gaben die Männer mehrere - auch bereits zurückliegende - Aufbrüche geparkter Fahrzeuge zu. Danach wurden sie entlassen, die Ermittlungen sind aber noch nicht abgeschlossen. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: