Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Anwohner verhindern Einbruch in Mehrfamilienhaus

Bergisch Gladbach (ots) - Aufmerksame Anwohner haben möglicherweise gestern (12.01.14) einen Einbruch in ein Mehrfamilienhaus an der Handstraße verhindert. Gegen 23:45 Uhr hörten sie, wie die Hauseingangstür zugedrückt wurde. Eigentlich ist die Tür derzeit defekt und fällt nicht automatisch ins Schloss. Weil ihnen das komisch erschien, schauten ein 44-jähriger Anwohner mit seinen beiden Söhnen nach. Sie sahen noch eine männliche Peson, die über den Treppenaufgang vom Keller in den Garten und von dort über eine Mauer auf das Nachbargrundstück flüchtete. Der Täter wird beschrieben als etwa 175-185 cm groß und schlank. Er hatte kurze schwarze Haare und trug eine beige, hüftlange Stoffjacke. Es wurde nichts entwendet. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: