Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus

Bergisch Gladbach (ots) - Gestern (09.01.14) in der Zeit von 06:30 Uhr bis 16:15 Uhr hat sich augenscheinlich ein Unbekannter an einer Wohnungstür im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses zu schaffen gemacht. In dem Objekt in einer Sackgasse in Katterbach befinden sich neben den Wohnungen auch Praxisräume, so dass der Zugang ins Haus während der Öffnungszeiten grundsätzlich jedermann möglich ist. Im obersten Geschoss versuchte der Unbekannte dann mit Gewalt eine Wohnungseingangstür aufzuhebeln und aufzutreten. Dabei wurde das Türblatt und das Schließblech beschädigt. In die Wohnung gelangte der Unbekannte nicht. In der Praxis hörte eine Zeugin zwischen 15:15 und 15:30 Uhr knackende Geräusche, die möglicherweise damit in Zusammenhang stehen könnten. Zeugen, die weitere Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter 02202 205-0 mit der Polizei RheinBerg in Verbindung zu setzen. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: