Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Burscheid - Polizei verhindert bevorstehende Auseinandersetzung

Burscheid (ots) - Eine unmittelbar bevorstehende Auseinandersetzung oder Schlägerei zwischen mehreren Jugendlichen hat gestern (06.01.14) ein Zeuge über Notruf der Polizei mitgeteilt. Der Zeuge hatte eine Personengruppe auf dem Schulhof der Realschule 'Auf dem Schulberg' bemerkt, die augenscheinlich in Streit geraten waren. Zwei Streifenwagen waren kurze Zeit später vor Ort. Neun jungen Burscheider im Alter von 13-22 Jahren versuchten zum Teil in Richtung Sportplatz beziehungsweise Waldgelände zu flüchten. Die Beamten konnten sie dennoch wenig später zur Rede stellen. Glücklicherweise war es noch nicht zu Straftaten gekommen; so blieb es bei einem Platzverweis für die Burscheider - allerdings nicht ohne zuvor den Schulhof von ihrem Müll zu säubern. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: