Polizeidirektion Oldenburg

POL-OLD: Sommerreise des Niedersächsischen Innenministers - Leinen los in Wilhelmshaven

Der Innenminister des Landes Niedersachsen und der Polizeipräsident der Polizeidirektion Oldenburg auf der Brücke eines kleinen Küstenboots

Oldenburg (ots) -

Einen Eindruck von der Arbeit der Wasserschutzpolizei in 
Niedersachsen verschaffte sich der Niedersächsiche Minister für 
Inneres und Sport, Boris Pistorius, bereits am Mittwoch, 27. Juli 
2016. Im Rahmen seiner Sommerreise besuchte er den Standort in 
Wilhelmshaven.

Im Anschluss sagte Minister Pistorius: "Die Wasserschutzpolizei deckt
ein breites Spektrum unterschiedlichster Aufgaben ab, es war für mich
sehr beeindruckend zu sehen, mit welchem Engagement, mit welcher 
Leidenschaft und wir wie viel Fachwissen die Beamtinnen und Beamten 
hier agieren."
    
Zusammen mit dem Präsidenten der Polizeidirektion Oldenburg, Johann 
Kühme, überzeugte sich der Minister von der Leistungsfähigkeit der 
unterschiedlichen Boote der Wasserschutzpolizei. 

Minister Pistorius fuhr dabei auch selbst für einige Minuten einem 
der mit zwei starken Motoren ausgestatteten Streifenbooten 
mit.Während einer gemeinsamen Fahrt auf einem kleinen Küstenboot 
erläuterte der Leiter der Wasserschutzpolizei, Polizeioberrat Jörg 
Beensen, die vielfältigen Einsatzgebiete der unterschiedlichen Boote. 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Oldenburg
Pressestelle
Theodor-Tantzen-Platz 8
26122 Oldenburg
Tel.: 0441/799-1041/-1042/-1044
E-Mail: pressestelle@pd-ol.polizei.niedersachsen.de
Homepage: www.polizei-oldenburg.de

Original-Content von: Polizeidirektion Oldenburg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Oldenburg

Das könnte Sie auch interessieren: