Polizeidirektion Oldenburg

POL-OLD: +++ Wechsel des Regierungsbrandmeisters in der Polizeidirektion Oldenburg - Hans Graulich übergibt an Nachfolger Thomas Friedhoff +++ Feierstunde im Alten Landtag Oldenburg

v.l.n.r.: Polizeipräsident Johann Kühme, Landrat Kai Uwe Bielefeld, der bisherige Regierungsbrandmeister Hans Graulich, Nachfolger Thomas Friedhoff, Staatssekretär Stephan Manke und der Landesbranddirektor Jörg Schallhorn

Oldenburg (ots) - Vor zahlreichen Gästen wurde heute im Alten Landtag in Oldenburg der bisherige Regierungsbrandmeister der Polizeidirektion Oldenburg, Hans Graulich, nach Erreichen der Altersgrenze von Polizeipräsident Johann Kühme verabschiedet. Kühme sprach dem 62-jährigen Graulich, der 1971 in den Dienst der Feuerwehr der Gemeinde Wremen eingetreten war, Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit aus. Hans Graulich war seit dem 1. Oktober 2005 Regierungsbrandmeister.

Nach der Verabschiedung ernannte der Polizeipräsident den Nachfolger Hans Graulichs, den 51-jährigen Abschnittsbrandmeister Thomas Friehoff aus der Gemeinde Wanna im Landkreis Cuxhaven zum neuen Regierungsbrandmeister.

Zu den Gratulanten gehörten der Staatssekretär des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport, Stephan Manke, der Landrat des Lankreises Cuxhaven, Kai Uwe Bielefeld und die Erste Kreisrätin im Landkreis Verden, Regina Tryta.

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Oldenburg
Pressestelle
Theodor-Tantzen-Platz 8
26122 Oldenburg
Tel.: 0441/799-1041/-1042/-1044
E-Mail: pressestelle@pd-ol.polizei.niedersachsen.de
Homepage: www.polizei-oldenburg.de

Original-Content von: Polizeidirektion Oldenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Oldenburg

Das könnte Sie auch interessieren: