PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI: Verkehrsunfall mit umgekippten LKW (tödlich)

Wiesbaden (ots) - Am Dienstag, den 06.09.2016 gegen 0:45 Uhr verstarb ein 57-jähriger niederländischer Kraftfahrer bei einem Verkehrsunfall aufgrund gesundheitlicher Probleme.

Der Fahrzeugführer befuhr dabei die BAB 3 im Bereich des Elzer Berges in Fahrtrichtung Würzburg. Höhe der Gemarkung Elz kam der LKW im Baustellenbereich nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte in die dortige Böschung. Zeugen konnten beobachten, wie der LKW zuvor an der rechtsseitigen Schutzplanke entlangschliff, da der Fahrzeugführer offensichtlich das Bewusstsein verloren hatte. Durch sofort an der Unfallstelle eintreffende Ersthelfer, konnten diese Annahmen bestätigt werden. Sofortige Reanimationsmaßnahmen vor Ort blieben erfolglos.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Polizeiautobahnstation Wiesbaden
Wildsachsener Straße 1
65207 Wiesbaden-Medenbach
Kommissar vom Dienst

Telefon: 0611 / 345-4140
Fax: 0611 / 345-4109
E-Mail: kvd.westhessen.dvs.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: