PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI: Polizei rettet Entenfamilie von der Autobahn

Wiesbaden (ots) - Am Samstag gegen 11.00 Uhr kam es für die Polizeiautobahnstation Wiesbaden zu einem ungewöhnlichen Einsatz auf der A66, Anschlussstelle Wallau, Fahrtrichtung Wiesbaden.

Eine Entenmutter war mit ihrem Nachwuchs auf der Autobahn unterwegs. Zahlreiche Verkehrsteilnehmer informierten die Polizei.

Eine Streife suchte vor Ort nach der Entenfamilie und wurde fündig. Die Entenküken ließen sich von den Beamten "widerstandslos" einfangen, wobei sich die Entenmutter recht aggressiv gegenüber den Beamten zeigte. Die Entenmutter flog zunächst davon.

Weit abgesetzt von der Autobahn konnte die Entenmutter dann wieder durch Zufall angetroffen werden und die Küken wurden ihr in sicherer Umgebung übergeben -eine glückliche Familienzusammenführung der anderen Art-.

Rückfragen bitte an:

gef. PHK Rollwage

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Polizeiautobahnstation Wiesbaden
Wildsachsener Straße 1
65207 Wiesbaden-Medenbach
Kommissar vom Dienst

Telefon: 0611 / 345-4140
Fax: 0611 / 345-4109
E-Mail: kvd.westhessen.dvs.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: