Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Taschendiebstahl am Sterkrader Tor

Oberhausen (ots) - Am 25.07.2016 zwischen 15:00 und 16:00 Uhr ist einer 33jährigen Frau eine Geldbörse aus dem Kinderwagen gestohlen worden. Zeugen melden sich bitte unter 826-0 oder Poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.

In einem Geschäft am Sterkrader Tor sah die junge Frau sich verschiedene Kleidungsstücke an. Dabei drehte sie sich von ihrem Kinderwagen weg. Anschließend bemerkte sie, dass die Tasche, die am Kinderwagen hing, geöffnet war und die Geldbörse fehlte. Gestohlen wurden wichtige Personaldokumente, Bankkarten und Eintrittskarten für Freizeitparks.

Immer wieder kommt es zu Diebstählen von Geldbörsen, die in Einkaufswagen, Kinderwagen oder anderweitig untergebracht sind. Die Polizei rät dringend, Wertgegenstände Körper nah unterzubringen. Dabei geht es oft um Bargeld, aber auch um wichtige Personaldokumente und Bezahlkarten. Die Sperrung und die Wiederbeschaffung sorgen im Anschluss für viel Ärger. Als weitere Vorsichtsmaßnahme bietet es sich an, Dokumente und Karten, die nicht benötigt werden zu-hause zu lassen. Machen Sie es den Dieben schwer. Seien Sie aufmerksam, achten Sie auf verdächtige Personen. Fällt Ihnen ein Diebstahl auf, sofort 110 wählen, Personenbeschreibung merken und als Zeuge zur Verfügung stehen.

Axel Deitermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: