Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: 12-jähriger Junge bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Oberhausen (ots) - Am Freitag, gegen 14.05h, wollte eine 38-jährige Oberhausenerin mit ihrem PKW ein Tankstellengelände auf der Würpembergstraße verlassen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Fahrrad eines 12-jährigen Jungen. Dieser stürzte dabei und verletzte sich.

Nach der Erstversorgung vor Ort wurde er mit einem Rettungswagen der Berufsfeuerwehr in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er zur weiteren Beobachtung stationär verblieb.

Ersten Ermittlungen zufolge hatte die Autofahrerin ihren PKW zunächst vor dem Einfahren auf die Fahrbahn angehalten; beim Wiederanfahren aber dann den Jungen auf dem Fahrrad, der offenbar den Gehweg benutzte, übersehen.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 450,- Euro.

(ThoHo)

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle

Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: