Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: 8-jähriger Junge bei Verkehrsunfall verletzt

Oberhausen (ots) - Am Montag, den 04.07.2016, gegen 18.40h, ereignete sich auf der Bottroper Straße in Höhe der Hausnummer 166 ein Verkehrsunfall, bei dem ein 8-jähriger Junge von einem PKW angefahren und zu Boden geschleudert wurde. Er verletze sich dabei derart, dass er nach der Erstbehandlung durch den Rettungsdienst der Feuerwehr Oberhausen zur weiteren Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Junge war auf Inlinern unterwegs und wollte die Straße im Bereich einer Verkehrsinsel überqueren. Hierbei wurde er von dem PKW eines 53-jährigen Mannes aus Oberhausen erfasst. An dem Fahrzeug entstand geringer Sachschaden in Höhe von ca. 200,- Euro

Der Verkehrsunfall wurde polizeilich aufgenommen um die Unfallursache zu ermitteln.

(ThoHo)

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle

Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: