Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Porsche Cabrio geraubt - Polizei sucht Zeugen

POL-OB: Porsche Cabrio geraubt - Polizei sucht Zeugen
Porsche-Raub in Oberhausen. Zeuge gesucht

Oberhausen (ots) - Um kurz vor 17 Uhr raubten gestern (16.6.) zwei Täter unter Vorhalt eines Jagdmessers einen gerade geparkten Porsche.

Ein 44jähriger Porschefahrer hatte gerade sein weißes Porsche 997 Cabriolet auf dem Parkplatz zwischen Drüppelstraße und Gewerkschaftsstraße abgestellt, als er auf dem Weg zum Parkscheinautomaten plötzlich von zwei Räubern bedroht wurde.

Der Überfallene zeigte an, dass ein Täter in gebrochenem Deutsch seinen Fahrzeugschlüssel forderte, während sein Komplize ihn mit einem Jagdmesser bedrohte.

Mit dem geraubten Porsche flüchteten die Täter über die Gewerkschaftsstraße und Christian-Steeger-Straße in Richtung Mülheimer Straße.

Die Ermittler vom KK12 suchen jetzt dringend nach Zeugen, die am Donnerstag (16.6.) in der Zeit zwischen 16:45 und 17:10 Uhr

++ den Raubüberfall beobachtet haben

++ das weißen Porsche 997 Cabriolet beobachtet haben

++ die Täter auf dem Weg zu Tatort oder bei ihrer Flucht gesehen haben

oder Angaben zur Identität oder dem Aufenthaltsort der Gesuchten machen können.

Beide Täter waren 30 - 35 Jahre alt und etwa 180 - 185 cm groß

Ein Räuber hatte eine kräftige Figur und kurze dunkle Haare. Er trug eine dunkle Lederjacke und eine Jeanshose. Am rechten Unterarm trug er eine auffällige Uhr der Marke Breitling oder Rolex.

Sein Komplize hatte eine schlanke Statur und etwas längere dunkle Haare. Bekleidet war er mit einem blauen Pulli.

Beide Räuber sprachen gebrochen Deutsch und sind vermutlich Süd-ost-europäischer Herkunft.

Hinweise nimmt das KK12 telefonisch (0208 8260) oder als Email (Poststelle.Oberhausen@polizei.nrw,de) entgegen

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Tom Litges
Telefon: 0208 826 2225
E-Mail: tom.litges@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: