Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Oberhausen (ots) - Am Montag, 21.03.2016, gegen 18:20 Uhr, kam es auf der Duisburger Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Zuvor wollte ein 73jähriger Toyota-Fahrer den Parkplatz eines Supermarktes verlassen, um nach rechts auf die Duisburger Straße einzubiegen. Hierbei achtete er nicht auf einen 43jährigen Audi-Fahrer, der die Duisburger Straße in Fahrtrichtung Duisburg befuhr. Durch die Wucht des folgenden Zusammenstoßes wurde der Toyota zunächst gegen einen Baum gedrückt und blieb dann im weiteren Verlauf auf der Seite liegen. Der 73jährige Fahrer wurde durch den Unfall verletzt und mit dem RTW einem Oberhausener Krankenhaus zugeführt, wo er zur Beobachtung verblieb. Der Toyota war nicht mehr fahrbereit und wurde, nachdem er wieder auf die Räder gestellt wurde, abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 14.000 Euro geschätzt.

(PT)

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle

Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: