Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Rollerfahrer nötigt Autofahrer im Bereich der Oranienstraße

Oberhausen (ots) - Die Polizei sucht einen Rollerfahrer, der am Donnerstag, 21. Mai 2015, gegen 15.30 Uhr, einen BMW-Fahrer im Bereich der Oranienstraße mit Nebenstraßen nötigte.

Der Fahrer des schwarzen Rollers drängelte, fuhr dicht auf, stellte sich quer und bedrohte dabei den BMW-Fahrer. Er verfolgte den Autofahrer bis zur Forststraße, stellte sich immer wieder quer, sodass der Oberhausener wiederholt gezwungen war, zu wenden. Erst an der Anschlussstelle zur Autobahn A3 konnte er den Rollerfahrer abhängen.

Wem ist der Rollerfahrer ebenfalls aufgefallen oder kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Bisherige Ermittlungen führten nicht zur Identifizierung des Rollerfahrers.

Zeugen setzen sich bitte mit dem Verkehrskommissariat Oberhausen in Verbindung, Telefon:0208-8260 oder per E-Mail:poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: