Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Alkoholisiert hinter dem Lenkrad - Unfall gebaut

Oberhausen (ots) - Ein 50-jähriger Oberhausener verursachte am Samstag, 16.5.2015, gegen 22.20 Uhr alkoholisiert einen Auffahrunfall auf der Danziger Straße.

Zunächst hielt er sein Fahrzeug an der roten Ampel in Höhe Wehrstraße an. Als diese dann auf Grün umschaltete, fuhr er los und prallte gegen das Auto seines Vordermannes. Personen wurden glücklicher Weise nicht verletzt.

Während der Unfallaufnahme räumte der 50-Jährige ein Alkohol getrunken zu. Ein noch vor Ort durchgeführter Alco-Test bestätigte seine Angaben. Der Fahrer musste zwecks Blutprobenentnahme mit zur Wache. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: