Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Aufmerksamer Bürger informiert Polizei

Oberhausen (ots) - Ein aufmerksamer Bürger beobachtete am Montagabend (11.5., 18.15 Uhr) das für ihn rätselhafte Verhalten eines Peugeot-Fahrers. Sofort informierte er die Polizei.

Der Peugeot fuhr über die Duisburger Straße und Wilmsstraße, wendete und parkte dann auf dem Radweg. Der Fahrer stieg aus und rannte zurück in Richtung Duisburger Straße.

Die Polizisten fanden heraus, dass die an dem Peugeot angebrachten Kennzeichen eigentlich an ein Motorrad gehören. Den Peugeot stellten sie sicher und leiteten weitere Ermittlungen ein.

Personenbeschreibung des flüchtigen Fahrers: Zirka 185 cm groß, schlanke, aber muskulöse Statur

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Oberhausen unter der Rufnummer:0208-8260 oder per E-Mail:poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de entgegen

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: