Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: 80jährige in Oberhausen Schmachtendorf beraubt

Foto Polizei

Oberhausen (ots) - Heute Morgen am 28.04.2015, gegen 10:00 Uhr hat ein junger Mann einer 80jährigen Frau in Oberhausen Schmachtendorf die Geldbörse aus der Hand gerissen. Wer hat kurz vor 10 bis circa 10:30 Uhr etwas Verdächtiges bemerkt? Die Polizei sucht dringend Hinweise auf den Täter unter 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.

Eine 80jährige war auf dem Weg zu einer Gärtnerei an der Oranienstraße. Sie sah sich kurz um, konnte aber niemanden in der Nähe sehen. Daraufhin holte sie ihre Geldbörse aus der Tasche.

Sie hielt diese fest in den Händen und öffnete das Kleingeldfach. Plötzlich tauchte frontal einen Schatten vor ihr auf. Sie presste die Hände noch fester zusammen. Aber einen kurzen Moment später, ehe sie aufschauen konnte, wurde ihr die Geldbörse gewaltsam aus den Händen gerissen.

Sie rief sofort laut um Hilfe gerufen und sah wie eine männliche Person die Forststraße in Richtung Dinslaken weglief.

Die Polizei sucht nun Hinweise auf die Tat und einen jungen Mann. Er soll circa 20 Jahre alt sein, eine helle Hose, ein dunkles Oberteil und Turnschuhe tragen.

Axel Deitermann

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: