Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Zwei Fußgänger nach Verkehrsunfall leicht verletzt

Oberhausen (ots) - Ein 72-jähriger Autofahrer stand heute Morgen (18.12., 9.44 Uhr) hinter einem haltenden Linienbus an der Haltestelle Nathlandstraße/Ecke Bermensfeld und wartete den Gegenverkehr ab.

Als er dann seine Fahrt fortsetzen konnte und links an dem Bus vorbeifuhr, erfasste er 2 Fußgängerinnen mit seinem Pkw und verletzte sie leicht.

Beide Frauen im Alter von 16 und 21 Jahren standen zuvor auf dem Gehweg gegenüber der Haltestelle und überquerten die Fahrbahn zwischen dem Bus und dem Pkw.

Ein Rettungswagen der Feuerwehr brachte die Fußgängerinnen in ein Krankenhaus, das sie nach der ambulanten Behandlung wieder verlassen konnten.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: