Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Kleinkraftradfahrer nach nach Zusammenstoß mit einem Pkw verletzt

Oberhausen (ots) - Am Mittwoch, 17.12., 23.10 Uhr, kam es im Einmündungsbereich der Humboldtstraße/Grenzstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem 35-jährigen Pkw-Fahrer und einem 29-jährigen Kleinkraftradfahrer.

Der Roller-Fahrer verletzte sich durch den Sturz auf die Fahrbahn und wurde mit einem Rettungswagen der Feuerwehr in ein Krankenhaus gebracht.

Das auslaufende Öl wurde durch die Feuerwehr abgestreut und durch Mitarbeiter der WBO beseitigt.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von zirka 1.500 Euro.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: