Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Gesehen werden in der Dunkelheit - Polizei und Seniorensicherheitsberater informieren - Pressevertreter sind herzlich willkommen

Oberhausen (ots) - Der Dunkelheit trotzen! Reflektierende Applikationen oder Ansteckteile machen auch aus einem dunklen Kleidungsstück einen deutlich sichtbaren "Hingucker". Die Oberhausener Seniorensicherheitsberater stehen zusammen mit den Verkehrssicherheitsberatern der Polizei bei Einbruch der Dunkelheit auf der Marktstraße und beweisen es ihnen.

Wann: Dienstag, 16. Dezember 2014, von 15 bis 19 Uhr

Wo: Marktstraße, Beratungsstand der Seniorensicherheitsberatung Oberhausen, in der Nähe des Weihnachtswaldes

Am Beispiel einer lebensgroßen Dummy-Puppe werden im Scheinwerferlicht eines Autos die Unterschiede mit und ohne reflektierenden Teilen an der Kleidung deutlich sichtbar.

Damit Sie sich selber auch schützen können verteilen die Seniorensicherheitsberater auch reflektierende Armbänder, glitzernde und leuchtende Kleidungsanhänger. Vorbeikommen lohnt sich als auf jeden Fall. Bänder und Anhänger gibt's aber nur solange der Vorrat reicht.

www.facebook.com/SeniorenSicherheitsBeratung.Oberhausen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Tom Litges
Telefon: 0208 826 2225
E-Mail: tom.litges@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: