Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Zeugen gesucht - Radfahrer gegen Autoparker - Zwei Verletzte an der Erlenstraße

Oberhausen (ots) - Am Samstag, 22. November 2014 gegen 14:15 Uhr ist es an der Erlenstraße bei einem Streit um das "Parken an/auf einem Radweg" zu Streitigkeiten gekommen. Dabei sind zwei Männer verletzt worden.

Ein 77jähriger Mann fuhr mit seinem Fahrrad auf der Erlenstraße in Fahrtrichtung Weißensteinstraße. Ein 46jähriger Autofahrer hatte dort anscheinend teilweise auf dem Gehweg/Radweg geparkt. Darüber kam es zu Beleidigungen und Streitigkeiten. Im weiteren Verlauf sollen sich die Männer gegenseitig verletzt haben.

Wer etwas beobachtet hat und weitere Angaben zu dem Sachverhalt machen kann meldet sich bitte beim Verkehrskommissariat der Polizei Oberhausen unter 826-0.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:
Axel Deitermann
Polizeipräsidium Oberhausen

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: