Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Alkoholisiert gegen Ampel gefahren

POL-OB: Alkoholisiert gegen Ampel gefahren
Foto Polizei zum Download

Oberhausen (ots) - Am 6.12.2014 gegen 3:00 Uhr ist ein stark alkoholisierter 22jähriger gegen eine Ampel gefahren.

Der junge Mann fuhr mit seinem Auto auf der Lothringer Straße. An der Ecke Lothringer Straße/Landwehr überholte er das vor ihm fahrende Fahrzeug.

Beim Abbiegevorgang in die Landwehr prallte er gegen den Mast der dortigen Ampel und entfernte sich in Richtung Landwehr vom Unfallort.

Nach circa 30 Metern blieb der 22jährige aufgrund seines nicht mehr fahrbereiten Opel Astras stehen.

Der junge Mann wurde leicht verletzt.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:
Axel Deitermann
Polizeipräsidium Oberhausen

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: