Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Aufmerksame Zeugen - Polizei schnell informiert - Verdächtiger angetroffen

Oberhausen (ots) - Mitten in der Nacht (07.11.) hörten aufmerksame Zeugen verdächtige Geräusche. Das metallische Klackern hörte sich nach dem Aufschütteln einer Spraydose an. Jetzt sahen die Zeugen auch einen Mann, der auf der Brücktorstraße Graffiti auf eine Hausfassade sprühte. Sofort informierten sie die Polizei.

Eine Oberhausener Funkstreifenwagenbesatzung traf nur kurze Zeit später im Nahbereich des Tatortes einen 27jährigen Oberhausener an. Die Beschreibung der Zeugen traf auf ihn zu und an seinen Händen hatte er frische Farbanhaftungen.

Die Polizisten sicherten alle Beweise an mehreren Gebäuden auf der Arndtstraße und Brücktorstraße. Die weiteren Ermittlungen übernahm jetzt die Kriminalpolizei.

Zeugen und Geschädigte werden gebeten sich telefonisch (0208 8260) oder mit einer Email (poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de) beim Kriminalkommissariat 21 zu melden.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Tom Litges
Telefon: 0208 826 2225
E-Mail: tom.litges@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: