Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Verkehrsunfallflucht auf der Holtener Straße - Ein Radfahrer verletzt - Zeugen gesucht

Oberhausen (ots) - Am Montag, 3. November gegen 18.00 Uhr, fuhr ein 17-jähriger Radfahrer den vorhandenen Radweg der Holtener Straße in Richtung Hallenbad.

Gegenüber der dortigen Pizzeria, in Höhe der Tirpitzstraße, fuhr plötzlich ein roter Mazda rückwärts auf die Fahrbahn der Holtener Straße. Der Jugendliche konnte nicht mehr bremsen, stieß gegen den vorderen Kotflügel des Mazdas und fiel über die Motorhaube auf den Boden.

Der unbekannte Fahrzeugführer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Jugendlichen zu kümmern. Der 17-Jährige setzte ebenfalls seinen Weg fort. Seine Eltern brachten ihn in ein Krankenhaus, wo er stationär verblieb.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, setzen sich bitte mit dem Verkehrskommissariat der Polizei Oberhausen in Verbindung. Rufnummer:0208-8260 oder per E-Mail: Poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: