Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Ungewöhnlicher Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Oberhausen (ots) - Unfallort : 46145 Oberhausen.Dudeler Straße 7 Unfallzeit : Mo., 24.02.2014, 12.25 h

Zur Unfallzeit befand sich ein 82 jähriger Mann mit seinem PKW auf der Dudelerstraße. Er startete sein Fahrzeug, um anzufahren und nachfolgend nach rechts aus einer Parkbox auszuparken. Bei diesem Vorgang verklemmte sich das Gaspedal, so dass der PKW ungebremst zunächst auf einen Fahrradständer und nachfolgend gegen einen Baum prallte. Der umstürzende Baum traf eine in der Nähe befindliche 93 jährige Fußgängerin. Diese Frau wurde schwer verletzt und musste in einem Krankenhaus stationär behandelt werden.

   C. H. 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle

Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: