Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Vorfahrt missachtet

Oberhausen (ots) - Brücktorstr./Uhlandstr., 08.02.2014, 09.55 Uhr

Ein 60jähriger Skoda-Fahrer befuhr die Uhlandstr. und wollte die Brücktorstraße überqueren. Nachdem dieser zunächst am "STOP-Schild" anhielt, übersah er beim Anfahren einen vorfahrtberechtigten 25jährigen Daimler-Fahrer, der die Brücktorstr. befuhr. Beim Zusammenstoß wurde der 25Jährige verletzt und mit dem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt. Dieses konnte er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 7.000 Euro.

(PThi)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle

Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: