Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Zwei Verletzte auf der Gewerkschaftsstraße in Oberhausen

Oberhausen (ots) - Heute Mittag gegen 12:15 Uhr sind zwei Frauen bei einem Unfall auf der Gewerkschaftsstraße leicht verletzt worden.

Ein 44jähriger Mann fuhr mit seinem Mercedes auf der Gewerkschaftsstraße in Richtung Christian Steger Straße. Er gab an, er habe vor dem Kreuzungsbereich Helmholtzstraße angehalten. Als er keine Fahrzeuge auf der Helmholtzstraße gesehen habe, sei er mit dem Pkw losgefahren. Beim Überqueren der Helmholtzstraße kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Nissan.

Die beiden Frauen im Nissan, 58 und 53 Jahre alt, wurden dabei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von über 2500 Euro. Der Kreuzungsbereich wurde kurzfristig gesperrt.

Rückfragen bitte an:
Axel Deitermann
Polizeipräsidium Oberhausen

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: