Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Vier Personen bei Unfall leicht verletzt

Oberhausen (ots) - Mülheimer Str./Essener Str., 29.01.2014, 17:10 Uhr

Ein 27jähriger BMW-Fahrer bremste seinen Pkw verkehrsbedingt ab. Eine hinter ihm fahrende 42jährige Frau hielt ihren Pkw Renault ebenfalls an. Eine darauf folgende 58jährige Audi-Fahrerin bemerkte diesen Verkehrsvorgang allerdings zu spät und fuhr auf den Renault auf. Dieser wiederum wurde durch die Wucht des Aufpralls auf den BMW geschoben. Durch den Zusammenstoß wurden in den Pkw vier Personen leicht verletzt. Eine sofortige ärztliche Untersuchung war nicht erforderlich. Zwei Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

(PThi)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle

Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: