Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: 2. Nachtrag zur Meldung "Toter in Wohnung aufgefunden" - Opfer ist identifiziert

Oberhausen (ots) - Wie bereits am 26. und 27.01. berichtet wurde ein zunächst unbekannter Mann Opfer eines Tötungsdeliktes. Hinweise aus der Bevölkerung in Kombination mit weiteren polizeilichen Ermittlungen führten jetzt zur Identifizierung des Mannes. Bei ihm handelt es sich um einen 52-jährigen Mülheimer, der sich zuletzt in Oberhausen aufgehalten hat, ohne hier gemeldet gewesen sein. Als mutmaßlicher Täter wurde bereits am Sonntag ein 38-jähriger Oberhausener festgenommen. Gegen ihn wurde ein Haftbefehl wegen Totschlags erlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Andreas Wilming-Weber
Telefon: 0208 / 826 2224
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: