Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Unfallflucht gestern Nacht auf der Vestischen Straße in Oberhausen Osterfeld

Oberhausen (ots) - Gestern, 27.01.2014 ist es gegen 23:00 Uhr auf der Vestischen Straße zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden gekommen.

Ein 19jähriger Renault Clio Fahrer gab an, es sei ihm ein Fahrzeug auf der Vestischen Straße in Oberhausen Osterfeld in Höhe der Hausnummer 200 auf der falschen Spur entgegen gekommen.

Deshalb musste er so stark abbremsen, dass er mit seinem Auto von der Fahrbahn abkam.

Der Renault fuhr in die Bushaltestelle Eifeler Straße. Die mit einer Photovoltaikanlage ausgestattete Haltestelle, und das Fahrzeug des 19jährigen wurden stark beschädigt. Der junge Mann verletzte sich und wurde in ein Krankenhaus gebracht, das Auto abgeschleppt.

Der Fahrer im entgegen gekommenen Fahrzeug sei anschließend auf der Vestischen Straße in Richtung Osterfeld geflüchtet. Zeugen melden sich bitte beim Verkehrskommissariat der Polizei Oberhausen unter 826-0.

Rückfragen bitte an:
Axel Deitermann
Polizeipräsidium Oberhausen

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: