Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Drei Autos nach Trunkenheitsfahrt beschädigt - Zeugen gesucht

Oberhausen (ots) - Freitag (24.1.14, 2.20 Uhr) beschädigte eine 30-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Fiat Panda zwei geparkte Autos auf der Schmachtendorfer Straße. Personen wurden nicht verletzt.

Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft der Fahrerin fest. Ein an Ort und Stelle durchgeführter Alco-Test ergab 2,62 Promille. Eine Blutprobenentnahme durch einen Polizeiarzt wurde angeordnet. Der Fiat war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von zirka 8.000 Euro.

Die Fahrerin wird ihren Führerschein nun für eine längere Zeit abgeben müssen.

Zeugen die den Unfall beobachtet haben, setzen sich bitte mit dem Verkehrskommissariat Oberhausen in Verbindung, Tel.: 0208 826-0 oder per E-Mail: poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Monika Friske

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: