Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Wieder Einbrecher festgenommen - Oberhausener passen auf!

Oberhausen (ots) - In der Nachbarwohnung hörte eine aufmerksame Nachbarin verdächtige Geräusche. Sofort informierte sie über Notruf 110 die Polizei. Der Einbrecher flüchtet vor der Polizei und leistete bei seiner Festnahme Widerstand.

Oberhausen wird für Einbrecher immer ungemütlicher. Nach den mehr als zehn Festnahmen auf frischer Tat nahm die Polizei gestern (20.1.) wieder einen Einbrecher fest. Der entscheidende Hinweis kam auch dieses Mal von einer wachsamen Nachbarin. Sie hatte aus einer Wohnung auf der Hartmannstraße verdächtige Geräusche gehört und sofort 110 gewählt. Die couragierte Oberhausenerin wusste, dass die Nachbarin nicht in der Wohnung sein konnte.

Die schnell eingetroffenen Polizisten umstellten das Haus und sahen noch durch das Fenster, wie der Einbrecher aus der Wohnung flüchtete und Fersengeld gab. Auf dem Storchenring war dann die kurze Flucht aber auch schon zuende. Der Einbrecher, ein 46jähriger Tscheche, gab aber nicht sofort auf, sondern bedrohte die Polizisten aggressiv mit zwei Schraubendrehern. Die Profis blieben besonnen und setzten den Angreifer mit Pfefferspray ausser gefecht. Dann nahmen sie ihn fest.

Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten neben Schmuck aus der Wohnung auch einen Autoschlüssel. In einer akribischen Suche entdeckten sie das dazugehörige Fahrzeug einige Straßen weiter geparkt. Im Auto hatte der Kriminelle die Beute aus anderen Wohnungseinbrüchen (Hohestraße) gebunkert. Jetzt laufen die Ermittlungen beim Kriminalkommissariat 22 auf Hochtouren.

Der Tscheche wartet im Polizeigewahrsam auf seinen Termin beim Untersuchungsrichter und Oberhausen ist dank der Mithilfe einer couragierten Bürgerin wieder ein bisschen sicherer geworden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Tom Litges
Telefon: 0208 826 2225
E-Mail: tom.litges@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: