Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Oberhausener Kurzfilme im Fernsehen

POL-OB: Oberhausener Kurzfilme im Fernsehen
Die Filmteams stellen mit Polizeipräsidentin Kerstin Wittmeier ihre Beiträge der Presse vor (03.12.2013)

Oberhausen (ots) - Der TV-Lernsender für Nordrhein-Westfalen nrwision zeigt in seinem aktuellen Programm die Filme der drei Finalisten im Polizei-Kurzfilmwettbewerb. Die meisten Aufrufe entscheiden über Sieg oder Platzierungen. Am 31. Januar fällt die Entscheidung.

Die drei Oberhausener Filmemacher Stephan Ebert, Magan Wagner und Fabian Gataavizadeh haben es mit ihren Kurzfilmen ins Finale geschafft. Ihre Teams hatten im April 2013 beim Verkehrssicherheitswettbewerb des Fördervereins des Präventiven Rates der Stadt Oberhausen und der Polizei Oberhausen mitgemacht.

Die Filme beleuchten das Thema "Zweiradfahrer im Straßenverkehr" aus unterschiedlichen Perspektiven Sie regen zum Nachdenken an und sollen dazu beitragen, die Straßen für Zweiradfahrer ein Stück sicherer zu machen.

In mehrtägigen Workshops beriet Mediencoach Alexander Spelsberg, der bereits als RUHR.Reporter für do1-tv und den WDR vor und hinter der Kamera arbeitete, die Teams bei der Produktion. Die Kurzfilme sollen zukünftig von der Polizei Oberhausen für die Verkehrssicherheitsarbeit genutzt werden.

Seit Dezember läuft die Abstimmung auf den Facebook und YouTube-Seiten der Polizei Oberhausen und auf derwesten.de.

Am 31. Januar entscheiden die Stimmen der Zuschauer über Sieger und Platzierte.

Die Sendetermine auf nrwision finden sie für die Filme von:

Stephan Ebert unter http://www.nrwision.de/programm/sendungen/ansehen/oberhausen-stadt-der-fahrraeder.html

Fabian Gataavizadeh http://www.nrwision.de/programm/sendungen/ansehen/fahrradfahrer-im-strassenverkehr.html

Megan Wagner unter http://www.nrwision.de/programm/sendungen/ansehen/endangered-bikers.html

Polizei Oberhausen jetzt auch auf www.facebook.com/polizeioberhausen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Tom Litges
Telefon: 0208 826 2225
E-Mail: tom.litges@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: