Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Einbruchsversuch scheiterte am Sicherheitsschloss

Oberhausen (ots) - An einer gut gesicherten Wohnungstüre scheiterten Einbrecher am Samstag (11.1.) in einem Mehrfamilienhaus auf der Falkensteinstraße.

Zwischen 12:00 und 18:00 Uhr hatten Einbrecher versucht die besonders gut gesicherte Wohnungstüre aufzubrechen. Sicherheitsbeschlag und Sicherheitszylinder bildeten in diesem Fall eine unüberwindbare Sperre. Die Einbrecher ließen von ihrem Vorhaben ab und flüchteten.

Auf der Vogesenstraße, Arenbergstraße, dem Dirlingsweg, der Max-Eyth-Straße und Stefan-George-Straße meldeten Hausbesitzer Einbrüche.

Sichern Sie Fenster und Wohnungstüren. Die Polizeiprofis beraten Sie kostenlos (826 4511).

Melden Sie verdächtige Wahrnehmungen in Ihrer Nachbarschaft schnell über den Notruf 110.

Gemeinsam schieben wir Einbrechern den Riegel vor!

Polizei Oberhausen jetzt auch auf www.facebook.com/polizeioberhausen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Tom Litges
Telefon: 0208 826 2225
E-Mail: tom.litges@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: