Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1242) Schülerin von Pkw erfasst - Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Am 24.05.2007 wurde eine 12-jährige Schülerin in der Sebalder Altstadt von einem Pkw erfasst und mittelschwer verletzt. Der Pkw fuhr weiter, ohne dass sich dessen Fahrer um die Unfallfolgen kümmerte.

    Das Mädchen ging gegen 13.20 Uhr zusammen mit drei Freundinnen auf dem Gehweg der Landauer Gasse. Zur gleichen Zeit fuhr ein silberfarbener Audi A 4 aus dem Hinterhof des Willstädter Gymnasiums und bog in die Landauer Gasse ab. Beim Abbiegen fuhr der Audi, der von einem ca. 40-jährigen Mann gesteuert wurde, mit dem rechten Hinterrad über den rechten Fuß des Mädchens. Die Schülerin erlitt eine Knöchelverletzung und musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Der Audi fuhr weiter.

    Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht nun den Audifahrer bzw. Zeugen, die Hinweise auf ihn geben können. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg, Tel. (0911) 6583-0, in Verbindung zu setzen.

    Peter Schnellinger/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: