Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1084) Sexueller Übergriff auf Radfahrerin

    Erlangen (ots) - Am 06.05.2007, in den frühen Morgenstunden, zwischen 04.00 Uhr und 04.30 Uhr, wurde eine 27-jährige Radfahrerin in Erlangen sexuell belästigt.

    Die junge Frau war mit ihrem Fahrrad von der Nürnberger Straße in Richtung Süden unterwegs, als plötzlich in Höhe der Franckestraße ein ca. 40-jähriger Mann auftauchte und sie unsittlich berührte. Der 180 cm große, kräftige Mann hielt zunächst das Fahrrad fest, bevor er die Frau ergriff, die sich mit einem Fußtritt wehren konnte und ihr so letztendlich die Flucht gelang. Das Opfer konnte den Peiniger weiter beschreiben: Er trug ein rotes Sweatshirt und eine schwarze Hose. Sie nahm deutlich Knoblauch- und Alkoholgeruch wahr.

    Die Erlanger Kripo hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (09131) 7600.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: