Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (806) Diebstahl aus Zahnarztpraxis geklärt

    Nürnberg (ots) - Die Nürnberger Kriminalpolizei klärte jetzt einen Diebstahl aus einer Zahnarztpraxis, bei dem Bargeld und Zahngold im Gesamtwert von ca. 1.500 Euro gestohlen worden waren.

    Anfang März 2007 war der Polizei ein Einbruch in eine Zahnarztpraxis in der Sulzbacher Straße in Nürnberg gemeldet worden. Aus den Büroräumen fehlte Bargeld von ca. 500 Euro sowie Zahngold im Wert von ca. 1.000 Euro.

    Nachdem die Spurensicherung keinerlei Aufbruchspuren entdecken konnte, ermittelte die Kripo den Dieb nun im Umfeld der Praxis. Dringend tatverdächtig ist ein 18-Jähriger aus Fürth. Dieser legte mittlerweile ein Geständnis ab und gab einen Teil der Beute zurück. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

    Peter Schnellinger/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: