Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (803) Geänderte Dienstzeiten der Pressestelle beim Sonntagsdienst

    Nürnberg (ots) - Seit Beginn des Jahres 2007 hat die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken einen Sonntagsdienst für Medienvertreter eingerichtet. Die bisher gewohnten Dienstzeiten haben sich nun geändert.

    Den Wünschen der Journalisten entsprechend, wird ab dem 1. April (kommender Sonntag) die künftige Dienstzeit von

    11:00 - 14:00 Uhr

    sein. Somit können Medienvertreter 1 Stunde früher als sonst über Ereignisse des Wochenendes informiert werden.

    Gleichzeitig dürfen wir noch einmal darauf hinweisen, dass mit Ablauf des 31.03.2007 die Alarmierung der Journalisten über "City-Ruf" eingestellt wird. Ab 01.04.2007 wird nur noch über das neu eingerichtete "Vodafone-Profi-Alarm"-System alarmiert.

    Bert Rauenbusch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: