Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (766) Nach Feier Balkontüre eingeschlagen

    Fürth (ots) - Nach einer alkoholgetränkten Feier hat ein 22-Jähriger im Stadtgebiet Fürth die Glasscheibe einer Balkontüre eingetreten.

    Polizeibeamte waren am 25.03.2007, gegen 07.15 Uhr, in die Nürnberger Straße in Fürth gerufen worden. Dort war ein zunächst Unbekannter nach einer privaten Feier wohl aus Übermut aus einem Fenster in der 4. Etage gestiegen und auf dem darunter liegenden Balkon in der 3. Etage gelandet. Um sich aus seiner misslichen Lage zu befreien, trat er die Glasscheibe der doppelten Balkontüre ein, kletterte durch das entstandene Loch in die fremde Wohnung, rannte am verdutzten Wohnungsinhaber vorbei durch dessen Wohnung und verließ diese anschließend durch die Eingangstüre. Anschließend flüchtete der Mann.

    Durch Nachfrage bei den anderen Partygästen und weiteren Ermittlungen konnte schließlich die Identität des Fensterspringers geklärt werden. Es handelte sich um einen 22-Jährigen aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt. Gegen ihn wird nun wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch ermittelt.

    Peter Schnellinger/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: