Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (713) Einbruch in Jugendtreff aufgeklärt

    Nürnberg (ots) - Der Einbruch in ein Jugendhaus am Nürnberger "Hasenbuck" vom Dezember 2006 ist aufgeklärt. Dringend tatverdächtig sind zwei 15- und 16-jährige Schüler, die von der Kripo nach umfangreichen Recherchen ermittelt wurden.

    Das minderjährige Duo hebelte über die Weihnachtszeit ein Fenster des Jugendtreffs auf und drang anschließend in die Räume ein. Anschließend stahlen die Jugendlichen verschiedene Geräte der Unterhaltungselektronik, Disco-Strahler und Billardzubehör. Sie hinterließen einen Sachschaden in Höhe von ca. 800,-- Euro, der Wert des Diebesgutes belief sich auf ca. 600,-- Euro.

    In ihren Vernehmungen legte nur der 16-Jährige ein Geständnis ab. Sein Komplize macht zu den Tatvorwürfen keine Angaben. Gegen beide wurde Anzeige wegen schweren Diebstahls erstattet.

    Bert Rauenbusch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: