Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (632) Motorrollerfahrer von Lkw erfasst

    Heilsbronn (ots) - Heilsbronn - Am Freitag, gegen 14.20 Uhr, ereignete sich in Heilsbronn ein Verkehrsunfall mit 4 Verletzten. Der 44-jährige Fahrer eines Pkw missachtete beim Überqueren der Staatsstraße die Vorfahrt eines Kleinlasters und stieß mit diesem zusammen. Durch die Wucht des Aufpralles wurden der Pkw in den Straßengraben und der Lkw in die gegenüberliegende Einmündung geschleudert, wo er einen dort wartenden Motorroller samt Fahrer erfasste. Der Unfallverursacher und der 41-jährige Rollerfahrer wurden mittelschwer, der 36-jährige Lkw-Fahrer und sein Beifahrer leicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt, dürfte aber bei mehreren Tausend Euro liegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: