Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (543) Teurer Kindergeburtstag

    Ansbach (ots) - Der Teilhaber einer Firma in einer Gemeinde im westlichen Landkreis Ansbach staunte nicht schlecht, als er zu seiner Firma kam und feststellte, dass übers Wochenende (24./26.02.07) 85 Glasfenster (20 x 30 cm) eingeworfen wurden.  Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

    Wie sich bei den Ermittlungen herausstellte, haben mehrere strafunmündige Kinder im Rahmen einer Geburtstagsfeier die Fenster eingeworfen. Auf Nachfrage der Mutter hat das Geburtstagskind zugegeben, zusammen mit seinen Gästen die Steine geworfen zu haben.

    Elke Schönwald/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: