Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (534) Automatenaufbrecher unterwegs

    Erlangen/Baiersdorf (ots) - In der Zeit zwischen 23.02. und 26.02.2007 wurden in Baiersdorf insgesamt drei Zigarettenautomaten angegangen. Der oder die Täter hatten es offensichtlich nicht auf die Zigaretten, sondern auf das Geld im Automaten abgesehen. Gezielt wurden die Automaten so angegangen, dass der oder die Täter in die Münzbehälter greifen konnten und somit knapp 150 Euro Bargeld erbeuteten. Der Sachschaden an allen Automaten liegt deutlich höher, ca. bei 600 Euro.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: