Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (393) Brieftauben gestohlen

    Erlangen (ots) - Neben Werkzeug verschiedener Art entwendeten unbekannte Täter aus dem Vereinsheim des Taubenzuchtvereins Erlangen über 30 Brief- und Zuchttauben.

    In der Zeit zwischen 08.02.2007, 17.00 Uhr, und 09.02.2007, 08.30 Uhr, wurde von unbekannten Tätern das Vereinsheim des Taubenzuchtvereins in der Frauenauracher Straße in Erlangen aufgebrochen. Aus dem Gebäude wurde von den Tätern eine Kettensäge, eine Stich- sowie eine Handkreissäge entwendet. Weiterhin nahmen sie etwa 11 Brief- und 25 Zuchttauben mit.

    Wer kann Angaben zum Verbleib der entwendeten Werkzeuge bzw. Tauben machen? Tel. (0911) 2112-3333.

    Ralph Koch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: