Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (310) Verkehrsunfall mit zwei Toten und einem Schwerverletzten

Zirndorf (ots) - Am 03.02.07, gegen 22.00 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Mann mit seinem Pkw Opel Astra die Ortsverbindungsstraße zwischen Anwanden und Weitersdorf. Als Beifahrer fuhr ein 15-jähriger Jugendlicher mit, im Fond befand sich ein 15-jähriges Mädchen und ein 16-jähriger Junge. Auf Höhe des Wolfgangshof verlor der Fahrer aus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend prallte der Pkw gegen einen Baum. Der Beifahrer wurde dadurch schwer verletzt. Er wurde vom BRK in das Klinikum Fürth verbracht. Die beiden im Fonds sitzenden Jugendlichen wurden nach Angaben des Notarztes durch den Aufprall sofort getötet. Der Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 8000.- Euro. Ein Sachverständiger wurde zur Unfallaufnahme, die durch die VPI Fürth erfolgte, hinzugezogen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale Tel: 0911/2112-1450 Fax: 0911/2112-1455 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: