Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (308) Schwerer Verkehrsunfall bei Trautskirchen

    Neutstadt/Aisch (ots) - Am 02.02.2007, kurz vor 20.00 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2413 am Ortseingang Trautskirchen zu einem schweren Verkehrsunfall.

    Die Unfallverursacherin, eine 27-jährige Frau aus Oberzenn fuhr mit  ihren VW Golf die Verbindungsstraße von Oberzenn nach Trautskirchen. In einer Rechtskurve geriet sie aus bislang ungeklärter Ursache  mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem PKW Ford Fiesta eines 26-Jährigen aus Oberzenn zusammen.

    Bei dem Aufprall wurde die Fahrzeugführerin im Auto eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr herausgeschnitten werden. Die Frau kam schwerverletzt in ein umliegendes Krankenhaus.

    Der andere Unfallbeteiligte und dessen 22-jährige Beifahrerin aus Ansbach kamen ebenso mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Bei keinem der Verletzten besteht Lebensgefahr.

    An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

    Die Straße war wegen des Verkehrsunfalls längere Zeit gesperrt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: