Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (272) In Studentenbude eingebrochen

    Erlangen (ots) - Eine böse Überraschung erlebte ein 24-jähriger Student, als er nach einiger Zeit zurück in seine Studentenbude in einem Wohnheim in der Innenstadt kam. Ein Unbekannter hatte im Zeitraum vom 24.01.2007 bis zum 31.01.2007 die Wohnungstür des Appartements eingedrückt. Aus der Wohnung wurden ein Laptop sowie verschiedene persönliche Gegenstände im Gesamtwert von über 700 Euro entwendet. Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen übernommen.

    Ralph Koch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: